Suppenfasten ideal für Erstfaster

Beim Suppenfasten werden Ihnen leckere, pürierte Gemüsesuppen (z.B. Tomaten-Kokos-Mango-Suppe, Rote-Linsen-Ananas-Suppe, Süßkartoffel-Kokos-Suppe etc.) serviert. Das Suppenfasten eignet sich besonders für Erstfaster, aber auch für ältere Personen, zierliche Personen (sog. Empfindungs-Naturelle) und für Menschen die leicht frieren. Unser Suppenfasten, das sind einfach super leckere Gourmet-Suppen mit Pfiff. Die warmen Gemüsesuppen gleichen Ihren kalten Stoffwechsel optimal aus. Sie haben immer etwas Warmes im Bauch, fühlen sich während der Fastenzeit ausgeglichen und vital.

Hinweis: Wir servieren Ihnen 3 x täglich unsere leckeren Suppen. Wie viel Sie essen dürfen? Ganz einfach bis Sie satt sind, das sind in der Regel 2 Teller pro Mahlzeit. Bei uns sind schon viele zu Suppen-Fans geworden! Unsere Gourmet-Suppen werden täglich frisch zubereitet, d.h. 3 verschiedene Suppen pro Tag (morgens, mittags, abends).

 

Tipp: Suppenfasten nach Moll - das Trendfasten 
Falls Sie unsicher sind, welche Fastenform die richtige für Sie ist, können Sie im Zweifel immer Suppenfasten wählen. Suppenfasten ist unser Trend-Fasten und wird von allen Naturellen optimal vertragen.

Fastenwandern mit Suppenfasten

  • 3 x täglich leckere, pürierte Gemüsesuppen
  • Kalorienreduzierte Gourmet-Suppen mit der Fatburner-Formel
  • Täglich frisch gepresste Säfte
  • Täglich ca. 10 verschiedene BIO-Teesorten
  • Wasser mit und ohne Kohlensäure
  • Osmosewasser energetisiert mit Kristallen
  • Kanne Brottrunk mit Apfelsaft
  • Unsere eigene Fastenküche kocht täglich leckere Gourmet-Suppen!